Regeln und Rituale

Regeln und Rituale sind wichtige Orientierungspunkte für Kinder.

Sie geben ihnen Sicherheit.

 

Regeln werden mit den Kindern gemeinsam aufgestellt, damit sie

den Sinn und Zweck verstehen.

 

  • Rücksicht auf andere Kinder nehmen
  • Bei den Mahlzeiten am Tisch bleibt man sitzen.
  • Spielsachen werden nicht kaputt gemacht.
  • Nach dem Spielen werden die benutzten Sachen wieder aufgeräumt.
  • Vor und nach dem Essen werden die Hände gewaschen bzw. Zähne geputzt.

 

Rituale gehören zum Alltag, denn durch Wiederholung erhalten

die Kinder Sicherheit und Vertrauen.

 

  • Begrüßungslied im Morgenkreis
  • Gemeinsames Essen
  • Geregelte Ruhepausen
  • Das pünktliche Bringen und Abholen der Kinder

 

Rituale und kontinuierliche Tagesabläufe machen es den Kindern

leichter Regeln und Grenzen einzuhalten. Es gibt Kindern

Sicherheit, ganz frei nach dem Motto das „KENN“ ich schon, das

„KANN“ ich schon.